Chargement

News

Sehen Sie sich die neuesten Nachrichten von Freesuns an!
Freesuns wird von dem Schweizer Technologiefond unterstützt
28.05.2021

Freesuns wird von dem Schweizer Technologiefond unterstützt

Freesuns wird im Portfolio des Schweizer Technologiefonds aufgenommen. Der Technologiefond unterstützt den Klimaschutz durch innovative Technologien.
Wir freuen uns sehr, bekannt geben zu können, dass Freesuns dem Portfolio des Schweizer Technologiefonds beitritt. Der Technologiefond bietet Kreditgarantien für Schweizer Unternehmen, deren neuartige Produkte zu einer nachhaltigen Reduzierung der Treibhausgasemissionen beitragen. Freesuns wird Zugang zu Finanzmitteln haben, um Ihre Ziele in den nächsten Jahren zu beschleunigen.
La tuile solaire trompe l’œil des maisons villageoise
16.05.2021

La tuile solaire trompe l’œil des maisons villageoise

Le dernier modèle lancé par Freesuns produit de l’électricité tout en préservant l’aspect esthétique des anciennes toitures avec leurs couleurs de terre cuite.
Article publié dans 24Heures par Jean-Marc Corset

Avec les différents modèles de tuiles photovoltaïques qu’il a conçus et installe depuis maintenant cinq ans, John Morello, fondateur de Freesuns, apporte une nouvelle pierre à l’édifice solaire dans le bâtiment. Après avoir rénové toute la toiture de sa villa dans le style moderne des années 50, il a pu refaire le toit de la petite maison proche du célèbre Grand Chalet de Balthus, à Rossinière, grâce à des plaques superposées qui ressemblent comme deux gouttes d’eau à de l’ardoise. Même pari réussi à Grimentz où son entreprise a été mandatée pour remplacer une petite toiture en bardeaux. Elle s’intègre parfaitement dans le décor de ce village typique tout en alimentant en énergie des bornes de recharge de voitures électriques.

Image copyright 24Heures - Jean-Marc Corset
Neue Solarziegel, die Gewöhnliche Dächer in Solardächer Umwandeln
11.05.2021

Neue Solarziegel, die Gewöhnliche Dächer in Solardächer Umwandeln

Colombier, den 11. Mai 2021: Freesuns freut sich, die Markteinführung seines innovative Solaris™ VDIAMOND Terracotta-Solarziegels bekannt zu geben. Diese Ziegel sind revolutionär in ihrer einzigartigen Form und Erdtönen, die eine schöne und einfache Lösung für eine vollständige Solarüberdachung traditioneller und historischer Gebäude ermöglicht.
Freesuns hat in den vergangenen drei Jahren an der Entwicklung der Solaris™ VDiamond-Ziegel gearbeitet, um dieses innovative Solarprodukt auf den Schweizer Markt zu bringen. Das erweiterte Produktsortiment von Freesuns soll zu einer verstärkten Anwendung von Solarenergie beizutragen, indem die Firma eine nachhaltige Lösung für Häuser und Gebäude anbietet, ohne die traditionellen Dachformen optisch zu verändern.

Der Solaris™ VDiamond-Ziegel ist eine Nachbildung des traditionellen Terracotta-Ton-Dachziegels, mit einer Reihe von Erdtonfarben und Formen, die zu jeder bestehenden Dachform angepasst werden kann, einschließlich komplexer architektonischer Konstruktionen. Sie sind ideal für Häuser in traditionellen Schweizer Dörfern oder historische Gebäude in denkmalgeschützten Innenstädten. Der Verlege Prozess ist derselbe wie bei herkömmlichen Dachziegeln mit identischen Holzunterkonstruktionen. Die Solaris™ VDiamond Dächer erzeugen bis zu 111 Wp pro m2.

Mit den neuen innovativen Solarziegeln hat Freesuns in den letzten drei Jahren Kunden geholfen, viel Energie zu produzieren. Auch dank der Subventionen der Schweizerischen Eidgenossenschaft für Solarinstallationen (Pronovo) ist die potenzielle langfristige Rendite der Investition erheblich.

"Wir sind begeistert, dass wir diesen einzigartig geformten farbigen Solardachziegel entwickelt haben. Die Einführung dieses Produkts, zusammen mit unserer bestehenden Produktpalette, ermöglicht es Bauherren, ein Solardach zu installieren, ohne Kompromisse bei der Ästhetik eingehen zu müssen.", sagt John Morello, Gründer von Freesuns.

Freesuns hat eine erste Installation dieses Ziegels im Waadtländer Dorf Buchillon abgeschlossen. Die Besitzer sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und freuen sich darauf, die erzeugte Solarenergie zum Aufladen ihrer Elektroautos und zum Beheizen ihres Außenschwimmbads zu nutzen.

"Das Dach sieht fantastisch aus und passt perfekt zu den traditionellen Nachbarhäusern des Dorfes.“ sagt Craig, der Hausbesitzer.

Haben Sie die Fernsehsendung über Freesuns verpasst?
27.12.2020

Haben Sie die Fernsehsendung über Freesuns verpasst?

Schauen Sie sich die Wiederholung an, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken.
Sie haben die Sendung "Mission Possible" der Radio Télévision Suisse (RTS) über die Installation eines Freesuns-Solardaches in Grimentz noch nicht gesehen?
Schauen Sie sich die Sendung an, wann immer Sie wollen, indem Sie den folgenden Link verwenden:
Mission possible mit Freesuns
14.12.2020

Mission possible mit Freesuns

Verpassen Sie nicht die zweite Folge der Fernsehsendung "Mission Possible", die am 27. Dezember um 17:45 Uhr auf RTS1 ausgestrahlt wird.
Zusammen mit Marc Muller und seinem Team hatten wir die Chance, an einem Projekt zur Förderung erneuerbarer Energien in Grimentz teilzunehmen und die lokale Bevölkerung für das Thema Klima zu sensibilisieren. Um mehr zu erfahren, sollten Sie diese Sendung nicht verpassen!

Image copyright RTS/Darrin Vanselow

Mehr über Freesuns erfahren